Regelungen für Gottesdienst ab 29. Mai

Wir sind dankbar, dass die Zahl der infizierten Personen kleiner geworden ist, und wollen dazu beitragen, eine neue Infektionswelle zu verhindern.

Dabei halten wir uns an die gesetzlichen Regelungen.

Ab 29. Mai sind öffentliche Gottesdienste in Kirchen unter diesen Vorgaben erlaubt:

  • 1 m Abstand voneinander (außer zwischen Personen aus demselben Haushalt)
  • Mund-Nasen-Schutz nur mehr beim Eintreten und Verlassen der Kirche notwendig, aber nicht mehr bei der Feier des Gottesdienstes, auch nicht beim Kommunionempfang.
  • Dasselbe gilt für Taufen, Trauungen und Beerdigungen sind derzeit bis maximal 100 Mitfeiernde möglich.

Vorerst bis 7. Juni übertragen wir an Sonntagen die Hl. Messe um 10:15 Uhr aus der Pfarrkirche Bad Häring per Livestream über unseren YouTube-Kanal.

Zurück